Newsletter anmelden

Weingut seit 1912
Erich & Walter Polz

Grassnitzberg

Der Grassnitzberg, eine Einzelried am Beginn der Südsteirischen Weinstraße,  ist nicht nur die Postadresse unseres Weingutes, sondern Heimatboden im engeren Sinne, denn hier wird nicht nur Wein angebaut, sondern auch ausgebaut und vermarktet. Die Weine aus dieser Lage gehören zur Ersten STK Ried.

Das Terroir am Grassnitzberg

Die Böden sind charakterisiert durch Meeressande, die immerhin 14 Millionen Jahre alt sind. Ursprung und charakterbildend für den Grauen Burgunder.

Standort und Exposition Gründigkeit
Mittelhang 20° West tiefgründig
Ausgangsmaterial Bodentyp
Mergel (Schlier) kalkhaltiger Rigosol
Sorten Bodenanalyse
Morillon, Sauvignon Blanc, Welschriesling 21 % Sand, 45 % Schluff, 34 % Ton

Bildergalerie

top