Weingut seit 1912
Erich & Walter Polz

Gebietsweine

Die jeweiligen Sorten der "Gebietsweine" sind von großer Fruchtigkeit und Aromatik, die im Edelstahl ausgebaut und damit besonders sorten- und jahrgangstypisch sind. Am besten zu genießen in den drei Jahren nach der Lese.

Sorten der Gebietsweine - Welschriesling, die Traditionsweinsorte der Südsteiermark

Die folgenden Sorten sind unter der Gruppe "Gebietsweine" erhältlich - Sauvignon Blanc, die Leitsorte des Weinguts, Welschriesling, Weißburgunder, Morillon und Gelber Muskateller.

Ca. 25 % der Rebflächen in der Steiermark sind mit Welschriesling bepflanzt, ein Wein der Frische, Fruchtigkeit und Gebietstypizität vereint.

Gebietsweine, eine Marke aus der Südsteiermark

Erich und Walter Polz vinifizieren, gemeinsam mit 11 anderen Weingütern, seit Jahrzehnten die Weine vormals der "Steirischen Klassik" neu der "Gebietsweine" nach dieser Philosophie.